Author Archive

Tutorials zu BPMN 2.0 – Jetzt auf BPMN-Community.org

Allgemein 5 Comments »

Während der BPMN2.0 Standard noch den letzten Schliff bekommt, ist die Modellierung bereits möglich dank einer gemeinsamen Initiative von Signavio und dem Oryx-Projekt. Das erlaubt jedem sich ein eigenes Bild von der nächsten Version des Standards zu machen.

Natürlicherweise gibt es wenig öffentliches Wissen rund um BPMN2.0. Wir wollen das ändern! Auf BPMN-Community.org haben wir deshalb die Tutorials erweitert. Dort bekommt man einen Einstieg in BPMN als Modellierungssprache und jetzt auch die neuen  Sprachelemente. Markus Güntert hat die Neuheiten im Forum zusammen getragen.

Wir haben den Oryx-Editor für BPMN-Community komplett auf BPMN2.0 umgestellt. Jedes neue Diagram ist ein BPMN2.0 Kollaborationsdiagram. Das heißt, jeder kann BPMN2.0 modellieren, darüber diskutieren und das öffentliche Wissen vermehren.

Viel Spass dabei. Auf BPMN-Community.

Summing up BPM’09

Allgemein No Comments »

BPM’09 in Ulm was great. Thanks to Sandy Kemsley it was also well covered in the blogosphere. That allows me to point out my personal highlights and link to her posts for further reading.

  • John Hoogland – Change in Control (keynote)
    My favorite keynote. It was honest, humble, and enlightening. He contrasted the marketing blah of the BPM vendors with the reality he sees (and we all know). Most insightful, even with the most advanced customers they roll out 2-5 process updates per year. That’s process agility in 2009.
  • Discovering Process Models from unlabelled event logs (Conference Talk)
    A fundamental assumption for process mining is that the event log contains case IDs. That means, you may log information in your system but only if the log entry refers to the process instance you can make sense of it. Diogo Ferriera showed a technique to overcome this limitation. Impressive scientific contribution and presentation-wise my favorite talk at BPM’09.
  • Process Model comprehension: a human view (Tutorial)Hajo Reijers and Jan Mendling condensed their know-how in a 1.5h presentation (called tutorial) that was attracting even more people than the main conference track (in parallel). Increadibly valuable and well covered by Sandy. In short, read the Seven Process Modeling Guidelines (Table 2, page 19).

Summing up, BPM was a great event to learn, meet, discuss and find ground for collaboration. For example, we learned how people use our Oryx Editor in their research projects and how they would like to use it in future work. We are committed to support that. If you’d like to use, embedd or extend Oryx in your research project. Let us know, join the Google Group. You are invited to ask questions. Don’t wait until the next BPM.

Aufwärmpost zur BPM’09

Allgemein No Comments »

Es war etwas ruhig hier in den letzten Monaten, aber das wird sich bald ändern. Nächste Woche ist die BPM Konferenz in Ulm. Dieses jährliche Zusammentreffen der Forschungsgemeinde ist eine tolle Gelegenheit um Leute zu Treffen, Ideen auszutauschen und Neuheiten zu diskutieren.

Wir haben auch ein paar Neuigkeiten, die wir an diesem Orte demnächst veröffentlichen werden. Also, Vorfreude schönste Freude. Bis nächste Woche.

BPMN Modelle gemeinsam modellieren und diskutieren? – Hier kommt die Plattform!

Allgemein 6 Comments »

Wir unterrichten und schulen BPMN. Immer wieder beantworten wir allgemeine und spezifische Fragen von Prozessmodellierern aus Fach- und IT-Bereich. Bisher gibt es nur wenige die das Wissen um BPMN zusammen tragen und vermehren. Wir glauben, dass alle an dieser Diskussion aktiv teilnehmen sollten. Dafür haben wir eine Platform entwickelt. Speziell für BPMN Modellierer, die sich weiterbilden, diskutieren und gemeinsam BPMN Modelle entwickeln wollen. Die BPMN Community.

Read the rest of this entry »

IBM produces Serious Game to promote BPM

Allgemein 3 Comments »

In the context of our research we recently discussed a serious game to communicate BPM knowledge. Now I learned about IBM’s Innov8 project. An adventure in which you have to ‚align your actions with the management strategy‘ and ‚streamline your processes‘. If anything, they know how to advertise it. I simply love the trailer.

Read the rest of this entry »

The Process – Business Process Modeling using BPMN

Allgemein 6 Comments »

I’ve been waiting for this moment for so long and now I’m missing the words. So, I leave it to Bruce Silver to advertise our book which you can pre-order now at Amazon.

The authors teach the key points of BPMN modeling using an unfolding business scenario, presented in an engaging dialogue between the modeler, process participants, and the CEO. By putting BPMN in a business context, the book will be of great value to those new to process modeling, especially business people who will be asked to contribute input, even though they are not actually doing the modeling.—Bruce Silver, Principal, Bruce Silver Associates.

http://www.bpmn-book.com

Tutorial zu Rollen in BPMN – Weihnachtsspezial

Allgemein No Comments »

Seit September arbeiten Studenten des HPI an einer Community-Plattform für Prozessmodellierer. Die Plattform soll das Lernen, das Netzwerken und den Austausch von Best Practices rund um BPMN fördern. Dazu soll im Februar die erste Beta-Version online gehen. Auf dem Weg wurden unter anderem Tutorien erstellt in denen einzelne BPMN Konzepte vermittelt werden. Passend zu Weihnachten wurde das Tutorial zu Rollen in BPMN online gestellt.  Es enthält eine Einführung ins Thema, eine weihnachtliche Modellierungsaufgabe und eine Musterlösung.

Anmerkung: Das Tutorial geht mit allen Browsern außer Internet Explorer.

Event Flavors in BPMN – Get a taste

BPMN2.0 1 Comment »

A selling point for BPMN is the nice way to depict events. This is obviously so popular that the OMG keeps on expanding the standard at that point. This post gives you an overview about the different event flavors in BPMN 1.x and 2.0.
Read the rest of this entry »

BPMN 2.0 Draft Diskussionen – Ein Überblick

BPMN2.0 4 Comments »

Vor kurzem hat die OMG einen Entwurf von BPMN 2.0 veröffentlicht. Nun prüft und diskutiert die BPM Blogger-Community den Entwurf. Ich möchte in diesem Eintrag einige Hintergrundinformationen und einen Überblick über den aktuellen Stand der Diskussionen geben. In weiteren Beiträgen werde ich selbst Aspekte von BPMN 2.0 diskutieren.

Read the rest of this entry »